Woanders ist es auch schön

Madame Modeste ist in Klagenfurt dort wird gelesen und wer weiß schon, ob am Ende nicht doch nur die Worte bleiben gegen die Hässlichkeit der Welt. Aber Manches liest und hört man auch nur, um es so gleich wieder zu vergessen.

Mehr aus Klagenfurt gibt es bei Frau Diener deren Überschriften allein schon Legende sind und bei der verehrten Frau Kaltmamsell, nach deren abenteuerliche Radtour niemand mehr sagen kann, wer liest lebt nicht gefährlich. Von wegen.

Claude Lanzmann ist tot.

Vom Schwimmbad zu Fauré und die ganze Welt im großen Kleinen. Mögen diese Texte niemals enden. Auf den Blog gestoßen, hat mich wie so oft die wunderbare e13 Kiki.

In Deutschland gibt es keine unschuldigen Orte. Nirgendwo.

Auf der Flucht.

Ich war ja eine komplette Schulversagerin,aber mich trifft es sehr das 2018 noch immer solche Sätze in Zeugnissen stehen.

Feuerwerk. Lange über die Mädchen nachgedacht die USA, USA rufen.

Ich habe keine Meinung dazu, aber wer eine Meinung zu Sommerzeit hat, kann hier bis zum 16. August 2018 abstimmen.

Tierarzt, ich bitte um ein Lied. Der Tierarzt nickt. Ein Lied zur Wetterlage vielleicht. „Gern, Tierarzt gern.“ Dazu muss man wissen in Irland regnet es seit Tagen nicht und so und wer weiß schon vielleicht helfen Regenlieder doch früher oder später?

One thought on “Woanders ist es auch schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.