Goldene Bananen

Liebes Internet, liebe Freunde, verehrte Feinde,

heute Abend legt Berlin sich ein goldenes Mäntelchen um und verleiht die goldenen Blogger. Ich habe noch nicht einmal auf dem Jahrmarkt eine Papierrose gewonnen und dafür habe ich schon Schlüssel verloren, von denen man gar nicht wusste, dass es sie eigentlich gibt. Ich bin und bleibe auch heute Abend das seltsame und reichlich katastrophale Fräulein Read On. Aber ich freue mich, wenn Sie mir winken und winke zurück. Die mit der Banane, die bin ich und wenn Sie die Banane nicht sehen, aber dafür ein Shetlandpony, dann bin das auch ich.

Zusehen kann man hier ab 19 Uhr kontinentaler Zeit. ( Kälbchen, Hund, Katze und Tierarzt, bitte ab 6 Uhr einfinden!)
Wer gewinnt weiß keiner, aber verlassen Sie sich drauf, verlieren kann ich wie kein Zweiter. Abstimmen kann man wohl hier wohl hier und nominiert ist das seltsame Fräulein Read On für diesen für diesen Text und für dieses Blog als solches. Sprich, Sie alle, die dieses Blog mit Leben füllen, sind heute nominiert und ich freue mich sehr, dass Sie alle hier sind.

Mehr Bananen und immer mehr Liebe und von Herzen Dank dafür, dass Sie hier sind. Sie sind aus gold und ich Immer Ihr

Fräulein Read On

Photo on 29-01-2018 at 13.54 #2.jpg

51 thoughts on “Goldene Bananen

  1. Daumen gedrückt für die Verleihung!
    …und falls es wider Erwarten nicht klappen sollte mit dem Gewinnen: die Herzen Ihrer Leser haben sie schon längst gewonnen…

  2. Schnell raus mit dem Hund in den Regen, damit nachher alle Bananen gedrückt werden können und die Daumen zum Abstimmen frei sind ….oder so ähnlich. Good luck!

  3. Noch nie hier kommentiert, aber jetzt muß es dann mal sein 🙂
    Allerherzlichsten Glückwunsch! Hab’s soeben live verfolgt und freue mich sehr für Sie!
    Ich lese unwahrscheinlich gern bei Ihnen mit (und das schon lange).

    Herzliche Grüße
    Steffi

  4. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch!! Ich freue mich soooo sehr für Sie!
    Und Danke für den wundervollen Brief zum Abschluss. Ich habe gelacht und geweint, angesichts der so wohlgesetzten, wahren, wirklich großen Worte. Danke!

  5. Herzlichen Glückwunsch, ich habe alles verfolgt und mit geholfen beim Abstimmen. 🙂
    Alles, alles Gute. Habe den Blog erst vor kurzem entdeckt und bin ganz begeistert.
    Liebe Grüsse, Yvonne

  6. Ganz großen Glückwunsch an das Fräulein Read On.
    Soooo bewegend dein Text den ich gerade hören durfte.

    Du hast den Goldenen Blogger mehr als verdient. Ich freu mich so für dich. Wenn das nicht alle Neider zum verstummen bringt und vor allem dir zeigt wie wichtig und richtig du bist, mir und auch vielen anderen wage ich zu behaupten, dann weiß ich auch nicht.

    Lass dich feiern und genieße den Abend.

  7. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH liebe Read on!!! Hab alles mitverfolgt und die Daumen ganz fest gedrückt.
    (Bester Blog sag ich ja……….)
    LG Michi

  8. Herzlichen Glückwunsch, Frau Read On! Die beiden Daumen sind ganz verkrampft und lösen sich allmählich; einer für Sie und einer für Frau Kaltmamsell (über die H. übrigens auf Sie aufmerksam wurde). Und großartig Ihr Text für Deniz Yücel.

  9. Leider nicht live gesehen, aber die Freude ist trotzdem groß!! Herzlichen Glückwunsch! So verdient und so ein schöner Dank für all die kleinen Großartigkeiten, die hier zu lesen sind und die von so viel Herzenswärme, Lebensweisheit, Mut und Leidenschaft zeugen. Sie verstehen sich so gut auf Zwischentöne, liebes Fräulein Read On, und das mag ich ganz besonders. Danke!!

  10. Bär und ich sind vor Freude aus dem Häuschen und gratulieren aus vollem Hals und von ganzem ❤️.
    Wir haben nichts anderes erwartet, aber es ist soooooo toll!

  11. Pingback: Tag 901 – Heute mal nur Gutes. – rabensalat

  12. Liebes Fräulein,
    meine allerbesten Glückwünsche!
    Ich lese seit geraumer Zeit sehr still mit und bin von ihrer Sprache stets zutiefst berührt. Und von dem Anderen sowieso. Ein Buch wartet gewiss.
    Alles Liebe,
    Eva

  13. Gratulation! Ihren Blog zu lesen ist immer wieder ein Genuss. Schön, dass das so viele Andere auch so sehen! Feiern Sie schön mit Herrn Tierarzt und dem Kälbchen! Und ich esse morgen früh eine Ehrenbanane!
    LG Kari

  14. Ich bin etwas spät dran, freue mich aber riesig über Ihren Preis. Die Geschichte von den Bananen war die erste, die ich von Ihnen gelesen habe. 🙂 Ich hoffe, Sie haben nicht zu sehr gefeiert, und kommen heute gut aus dem Bett.

  15. Herzlichen Glückwunsch zum „Blogger des Jahres“!
    Auch ich hab live mitgefiebert.

    Ihre Texte haben eine unglaubliche Magie. Sie haben das, was sich jeder, der schreibt, herbeisehnt: eine eigene Sprache, einen eigenen unverkennbaren Ton.

    Ich freue mich sehr für Sie. Please write on!

    LG
    Isa

  16. Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir! Ich konnte leider nicht zusehen, aber wenn Ihre Rede auch nur halb so gut war wie die auf dem Podium neulich dann muss es großartig gewesen sein.
    Vielen Dank für Ihre wunderbaren Texte (die lustigen wie die traurigen), ich lese sie sehr gern.

  17. Gewonnen! Gratuliere von ganzen Herzen, eine sehr verdiente Auszeichnung, ich freue mich sehr! Es war aber auch en ganz toller Text mit den Bananen, und die Kommentare erst (meiner, zum Beispiel 😉 ) Nur vom Spendenkonto hört man immer noch nichts, da muss etwas passieren. Fühlen Sie sich bitte ganz herzlich umarmt. Vielleicht raffe ich mich auf und esse heute zum ersten Mal seit Jahren eine Gedenkbanane, das wäre, glaube ich, angemessen.

    • Genau, das Spendenkonto darf nicht vergessen werden.
      Ich bin nicht sicher, ob man nicht auch einen Verein oder eine Stiftung gründen könnte, da kenne ich mich leider nicht aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.